Du hast Fragen? 07131 279 42 12   |   Kostenloser Versand ab 20,00 €   |   Kauf auf Rechnung möglich

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

Suche

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung und Zustimmung zur Datennutzung (gütlig ab 24.05.2018)

1. Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten, Diskretion, Transparenz und höchste Kundenzufriedenheit sind uns ein persönliches Anliegen. Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

2. Sicherheitsstandards

Beim Datentransfer verwenden wir das sogenannte SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 128-Bit-Verschlüsselung. Eine gesicherte Verbindung können Sie daran erkennen, dass die im Browser angezeigte Adresse mit "https://..." statt mit "http://..." beginnt und ein Vorhängeschloss-Symbol erscheint.

3. Auftraggeber der Datenverarbeitung – Verantwortliche Stellen

Auftraggeber und damit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und die Nutzung von Daten sind im jeweiligen Wirkungsbereich

  • der Websitebetreiber (Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen),

Die oben genannte verantwortliche Stelle ist für den Betrieb, die Wartung und Organisation dieser Website zuständig. Wir verarbeiten die Nutzerdaten auf ordnungsgemäße Weise und ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um den unbefugten Zugriff und die unbefugte Weiterleitung, Modifizierung oder Vernichtung von Daten zu vermeiden.

Die Datenverarbeitung wird mittels Computern oder IT-basierten Systemen durchgeführt, einem organisatorischen Verfahren und Modus folgend, die strikt auf die angegebenen Zwecke abzielen. Neben den verantwortlichen Stellen wird möglicherweise auch bestimmten Kategorien von Verantwortlichen Zugriff auf die Daten gewährt, die an der Betreibung der Website beteiligt sind (Kundenservice, Vertrieb, Marketing, Recht, Systemadministratoren) oder externen Parteien (wie Fremdanbietern technischer Dienstleistungen, Zustellunternehmen, Hosting-Anbietern, IT-Unternehmen), die, falls notwendig, vom Eigentümer als Auftragsverarbeiter eingesetzt werden. Eine aktuelle Liste dieser Beteiligten kann jederzeit verlangt werden.

4. Datenerfassung

Die Standorte der von uns genutzten Server sind in Deutschland. Sämtliche Daten, die Sie auf unserer Internetseite eingeben, werden dorthin elektronisch übermittelt und dort gespeichert.

4.1. nicht personenbezogene Daten

Um unseren Onlineshop zu besuchen, müssen Sie keine Daten angeben. Bei einem Besuch speichern wir lediglich anonymisierte Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie z.B. die Seite, von der aus Sie uns besuchen, welche Seite Sie aufrufen oder Ihr Klickverhalten. Zur Datenerhebung können dabei Cookies eingesetzt werden, die allerdings ebenfalls die Daten ausschließlich in anonymer oder pseudonymer Form erheben und speichern und keinen Rückschluss auf Ihre Person erlauben. Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse von Nutzerverhalten verwendet werden.

4.2. personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind diejenigen Informationen, die die Identifizierung Ihrer Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Nam, Post- oder E-Mail-Adresse, Kundennummer, Telefon- oder Handynummer. Personenbezogene Daten erheben wir nur, wenn Sie uns diese bei der Registrierung oder beim Bestellvorgang freiwillig mitteilen. Im Einzelnen umfassen diese Daten: Vor- und Nachname, Postanschrift, E-Mailadresse und Telefonnummer. Die von Ihnen bereit gestellten personenbezogenen Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen und die Bestellung nicht durchführen. Wir geben keine personenbezogenen Daten an dritte Personen, die wir nicht als Dienstleister zur Vertragsabwicklung heranziehen, weiter.

4.3. Kundenkonto und Datennutzung zur Vertragsabwicklung

Mit Ihrer Registrierung in unserem Onlineshop wird ein passwortgeschützter Zugang (Kundenkonto) eingerichtet. Hier können Sie Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen einsehen und Ihre Adressdaten verwalten. Sie verpflichten sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir können keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter übernehmen. Nachdem Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, sollten Sie das Browserfenster oder mobile Applikationen schließen, insbesondere wenn Sie den Computer oder mobile Endgeräte gemeinsam mit anderen nutzen.

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihrer Bestellung, die Lieferung der Ware und die Abwicklung der Zahlung, für eventuelle spätere Gewährleistungen, für unsere Servicedienste sowie für die technische Administration und eigene Marketingzwecke. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen den Bestelleingang bestätigen und mit Ihnen kommunizieren können. Wir nutzen diese zudem für Ihre Identifikation (Kundenlogin).

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login-Bereich einsehen.

4.4. Datennutzung bei Kontaktaufnahme, E-Mail-Verkehr, Bestellungen
Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Damit bei einem elektronischen Übertragungsfehler Ihre Bestellung nicht verloren geht, wird von jeder Bestellung als Backup und Information eine Mail-Kopie der Bestellbestätigung ebenfalls an die verantwortlichen Stellen gesendet. Diese Mails werden bis zum Abschluss des jeweiligen Sachverhaltes bei uns gespeichert. Danach werden alle angemessenen Schritte unternommen, um alle Daten, die nicht mehr benötigt werden, zu zerstören oder aus unseren Systemen zu löschen.

4.5. Datennutzung zu Werbezwecken – Newsletter
Derzeit verschicken wir keine Newsletter und Sie können sich dafür auch nicht anmelden. Sollten die verantwortlichen Stellen diesbezüglich eine Änderung vornehmen, werden Sie an dieser Stelle unserer Datenschutzerklärung umfassend informiert.

5. Dateienweitergabe an andere Firmen

Eine Datenübermittlung erfolgt nur an jene Dritte, die für die Abwicklung des Bestell- und Lieferprozesses sowie zur Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben notwendig sind. Dazu zählt die Übermittlung Ihrer Daten an die abwickelnden Bankinstitute oder Zahlungsdienstleister ( z.B. PayPal) zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, die Übermittlung der personenbezogenen Daten an das beauftragte Transportunternehmen oder Paketdienstleister zur Zustellung der Ware sowie die Datenübermittlung an Steuerberater zur Erfüllung der steuerrechtlichen Verpflichtungen. Sofern Sie die Zahlart Kreditkarte oder eine Online-Zahlart (z.B. PayPal, Masterpass, Sofortüberweisung) ausgewählt haben, leiten wir Sie nach Abschluss der Bestellung zu dem entsprechenden Zahlungsdienstleister weiter. Dort können Sie nach Eingabe Ihrer Zugangsdaten die Zahlung über den Dienstleister beauftragen. Alle von Ihnen eingegebenen Daten werden bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist sowie bis zum Ablauf der Produkthaftung gespeichert.
Der Schutz Ihrer Daten sowie der Umfang und der Zweck, in bzw. zu dem unserer Dienstleister ihre Daten verwenden dürfen, wird von uns durch entsprechende Verträge sichergestellt.
Unsere Kooperationspartner und den Zweck, zu dem wir Ihre Daten im Rahmen von Dienstleistungsverträgen weiterergeben, finden Sie in den nachstehenden Punkten. Darüber hinaus werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte weitergegeben oder diesen überlassen, es sei denn, dass Sie uns dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

5.1. Lieferpartner
Um Ihre Bestellung durchführen zu können bzw. Sie über die Lieferzeiten Ihrer Sendungen informieren zu können bzw. Ihnen gegebenenfalls die Sendungsverfolgung zu ermöglichen, geben wir Ihre zweckentsprechenden Daten an unsere Logistikpartner weiter. Dabei handelt es sich um Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und gegebenenfalls Ihre Telefonnummer sowie die Sendungsnummer.

5.2. Zahlungsdienste

Sie haben bei uns die Möglichkeit per Vorauskasse, per Nachnahme, per Kreditkarte oder Lastschrift ( über PayPal) , per PayPal oder „Kauf auf Rechnung“ ( über PayPal) zu bezahlen.
Wenn Sie diese Zahlungsdienste in Anspruch nehmen, übermitteln Sie Ihre allenfalls personenbezogenen und zahlungsrelevanten Daten, die für die Abwicklung der Transaktion abgefragt und benötigt werden, auch oder ausschließlich direkt an Ihr Bankinstitut oder Ihre Kreditkartengesellschaft bzw. den betreffenden Zahlungsdienstleister. Wir haben insoweit keinen Einfluss auf die Verarbeitung, Nutzung und Sicherung Ihrer Daten durch die involvierten Institutionen und es gelten deren Datenschutzerklärungen.

Sollten Sie die Bezahlung per PayPal beabsichtigen, so gelten die Datenschutzrichtlinien der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, die Sie unter diesem Link abrufen können: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

6. Einsatz von Cookies

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um bestimmte Funktionen und eine benutzerorientierte und reibungslose Navigation zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden und die Ihr Browser auf der Festplatte speichert. Wir können die Cookies während Ihres Besuches auf unserer Website auslesen. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Durch Cookies werden jedoch keine Programme auf Ihrem Rechner installiert. Die von uns eingesetzten Cookies enthalten keine Viren und richten keinerlei Schaden an. Sie haben die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch entsprechende Browsereinstellungen zu unterbinden, dies kann jedoch Auswirkungen auf die Nutzungsmöglichkeit unserer Website haben.

Ich willige ein, dass sogenannte Cookies eingesetzt und damit Nutzungsdaten von mir erhoben, gespeichert und genutzt werden. Weiters willige ich ein, dass meine Daten in Cookies über das Ende der Browser-Sitzung hinaus gespeichert werden und beispielsweise bei meinen nächsten Besuchen der Webseiten wieder aufgerufen werden können. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich in meinen Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigere.

7. Server-Log-Dateien

Der Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf den Onlineshop und speichert diese als Server-Logfiles ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • besuchte Sites im Webshop
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • verwendeter Browser
  • verwendetes Betriebssystem
  • verwendete IP-Adresse
  • Anzahl der Websiteaufrufe

Vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten werden die IP-Adressen der Nutzer nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.
Diese Logfile-Datensätze werten wir in anonymisierter Form aus, um unser Angebot und den Online-Shop weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben, einen Erfolg von Marketingaktionen zu beurteilen sowie Serverkapazitäten zu steuern. So kann beispielsweise nachvollzogen werden, zu welchen Zeiten die Nutzung des Online-Shops besonders beliebt ist und entsprechendes Datenvolumen zur Verfügung stellen, um Ihnen einen schnellstmöglichen Einkauf zu gewährleisten. Darüber hinaus können wir auch durch eine Analyse der Protokolldateien etwaige Fehler in unserem Online-Shop schneller erkennen und beheben.

8. Verwendung externer Dienste

Auf unserer Website verwenden wir Dienste externer Anbieter. Diese externen Anbieter erhalten von uns keine personenbezogenen Daten, die Sie in unseren Formularen oder bei der Registrierung eingegeben haben. Folgende externe Dienste werden von uns verwendet:

8.1. Google Adwords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

8.2.Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

 

9. Ihre Rechte an Ihren Daten

Sie haben gesetzliche Ansprüche auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten sowie auf Berichtigung, Löschung und Sperrung dieser personenbezogenen Daten. Einen Teil dieser Rechte können Sie am schnellsten, einfachsten und komfortabelsten ausüben, indem Sie sich in Ihrem Kundenkonto einloggen und Ihre dort gespeicherten Daten direkt einsehen bzw. bearbeiten.

Nach den Regelungen der DSGVO haben Sie insbesondere folgende Rechte:

  1. das Recht auf Zugriff und Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten: Sie können z.B. eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, die wir über Sie besitzen, anfragen und prüfen, dass wir sie rechtmäßig verarbeiten und uns bitten oder – über Kunden-Log-In – selbständig unvollständige oder ungenaue Daten korrigieren.
  2. das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten: Sie können uns z.B. bitten, Ihre Daten zu löschen, wenn wir keinen berechtigten Grund mehr haben, diese weiter zu verarbeiten oder Sie Ihr Widerspruchsrecht wirksam ausgeübt haben. Beachten Sie bitte, dass wir Ihrem Antrag auf Löschung aus bestimmten rechtlichen Gründen nicht immer nachkommen können.
  3. das Recht auf Einschränkung oder Aussetzung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: z.B. um die Richtigkeit Ihrer Daten festzustellen oder wenn Sie ein Recht auf Löschung haben, dieses aber nicht ausüben möchten oder wenn Sie uns bitten, Ihre Daten lediglich aufzubewahren, damit Sie Ansprüche begründen, ausüben oder verteidigen können. 
  4. das Recht auf Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder Dritte in einem allgemein verwendeten, maschinenlesbaren Format. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur für solche automatisierte Daten gilt, die Sie zur Verwendung per Einwilligung freigegeben haben oder die wir verwendet haben, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.
  5. das Recht auf Widerruf Ihrer gegebenen Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft, in den Fällen, in denen wir uns auf Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlassen. Bitte beachten Sie, dies hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor Widerruf. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, bestimmte Produkte oder Dienstleistungen für Sie bereitzustellen. 
  6. das Recht auf Beschwerde. In berechtigten Fällen können Sie bei der zuständigen Datenschutzbehörde Beschwerde einlegen. Wir würden uns jedoch wünschen, dass Sie sich in einem solchen Fall mit Ihren Anliegen zunächst an uns wenden, damit wir versuchen Ihr Anliegen einvernehmlich klären können. Gerne sind wir Ihr erster Ansprechpartner.

Im Hinblick auf Ihren Antrag müssen wir möglicherweise spezifische Informationen von Ihnen anfordern, die uns helfen, Ihre Identität zu bestätigen und Ihre Rechte zu gewährleisten. Dies dient Ihrer und unserer Sicherheit, damit Ihre personenbezogenen Daten nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben werden. Um unsere Antwort zu beschleunigen, können wir uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, damit Sie uns weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage geben.
Wir versuchen alle legitimen Anfragen innerhalb eines angemessenen Zeitraums, wenn möglich innerhalb von einem Monat, zu reagieren. Gelegentlich kann es länger dauern, z.B. wenn wir Rückfragen habe, Ihre Anfrage komplex ist oder Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und auf dem Laufenden halten. Grundsätzlich können Sie alle genannten Rechte kostenfrei ausüben. Im Einzelfall sind wir durch die DSGVO berechtigt, eine angemessene Bearbeitungsgebühr zu erheben, wenn Ihr Antrag offensichtlich unbegründet, wiederholt oder übermäßig ist. Alternativ können wir unter diesen Umständen auch Ihre Anfrage ablehnen.

9.1. Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger aufbewahren, als dies für den jeweiligen Zweck der Verarbeitung erforderlich ist, für den sie erhoben wurden. Dies umfasst auch die Erfüllung von gesetzlichen, insbesondere handels- und gesellschaftsrechtlichen sowie steuerrechtlichen und regulatorischen Anforderungen. Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu ermitteln, berücksichtigen wir unter anderem die Anzahl, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten; das mögliche Risiko von Schäden, die z.B. durch unberechtigte Nutzung oder Weitergabe entstehen können; die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten; und ob wir diese Zwecke mit anderen, milderen Mitteln innerhalb der geltenden rechtlichen Anforderungen erreichen können.

Gesetzlich sind wir z.B. verpflichtet grundlegende Informationen über unsere Kunden (einschließlich Kontakt- und Finanzinformationen sowie Transaktionsdaten) bis zu sechs Jahre nach Gebrauch aufbewahren. Bei anderen Unterlagen, insbesondere den rechtlich relevanten Information, z.B. Verträge, Rechnungen, etc. sind wir verpflichtet bis zu zehn Jahre lang aufzubewahren. 

Wir werden alle angemessenen Schritte unternehmen, um alle Daten, die nicht mehr benötigt werden, zu zerstören oder aus unserem System zu löschen.

10. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

11. Ansprechpartner und Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Firma.